Symbolfoto der Mitgliedskarte

Tapfere Kiwanis-Bären an das Grüne Kreuz Steiermark übergeben

11. August 2021 | Zurück zur Übersicht

Der Kiwanis Club Stainz Schilcherheimat konnte sich im Rahmen eines Sonntagsbrunches - welcher kürzlich im Clublokal Weststeirischer Hof in Bad Gams stattfand - erstmalig an der bewährten KIWANIS Charity-Aktion des „tapferen KIWANIS-Bären" beteiligen. Im Laufe des Brunches übergaben Club President Manfred Hasler, President Elect Christian Isak und Chairman Activity Herbert Kutschera 80 „tapfere KIWANIS-Bären" an den Geschäftsführer der Grünes Kreuz Steiermark Regionalstelle Stainz LRR Gerhard Prall. Diese Bären werden zukünftig Unterstützung und Hilfestellung für Kinder sein, die einen Krankentransport benötigen. Die KIWANIS-Bären werden in den Rettungs- und Sanitätswagen vom Grünen Kreuz ab sofort griffbereit sein, wenn ein Kind befördert werden muss.
Dazu President Hasler: „Wir hoffen mit dieser Aktion, dass Kinder, die sich in einer Ausnahmesituation befinden, durch die Bären etwas abgelenkt können."
Erfreut zeigt sich auch GF Gerhard Prall: „Das ist eine tolle Initiative, es freut mich sehr, dass ich die Bären bekommen habe, um sie ab sofort in unseren Rettungswägen mitzuführen. Im Ernstfall - der hoffentlich nur sehr selten vorkommt - werden sie die Kinder sehr gut an etwas anderes denken lassen."

Der KIWANIS Club Stainz Schilcherheimat ist der etwas andere Charityclub. Es ist ein Verein aus Freiwilligen, die bereit sind, sich in der Freizeit für benachteiligte Kinder und Jugendliche aus der Region aktiv zu engagieren, um diesen unbürokratisch und schnell zu helfen.
Die Mitglieder finanzieren diese Hilfe durch ihre Mitgliedsbeiträge und zum überwiegenden Teil durch die Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Events, die immer starken regionalen Bezug haben - daher auch der Name KC Stainz Schilcherheimat, womit der ganze Bezirk Deutschlandsberg angesprochen ist.
Der KC Stainz Schilcherheimat ist ein selbstständiger Verein, gehört aber zu Kiwanis International.

 

Zurück zur Übersicht