Symbolfoto der Mitgliedskarte

Kindersicherheitswoche Bezirk Deutschlandsberg

27. Juni 2018 | Zurück zur Übersicht

Rund um die Kindersicherheitswoche im Bezirk Deutschlandsberg haben wir mit unseren Mitarbeitern an einigen Aktionen teilgenommen: 

Tag der Einsatzorganisationen im Kindergarten Georgsberg:
Gemeinsam mit den Freiwilligen Feuerwehren Rossegg und Ettendorf und der Polizeiinspektion Stainz wurden wir eingeladen und haben den Kindern unser Fahrzeug vorgestellt. Die Kinder zeigten sich sehr interessiert und konnten auf spielerische Art und Weise die Scheu vorm Rettungswagen abbauen. Auch der Bürgermeister OSR Walter Eichmann nahm sich die Zeit um die Veranstaltung zu besuchen.

Volksschule St. Peter im Sulmtal:
Ein Team des Grünen Kreuz Steiermark war in der Volksschule St. Peter im Sulmtal zu Gast und zeigte den Kindern das Rettungsauto sowie auch die Materialien die darin mitgeführt werden. Am spannendsten für die Kinder war dabei die Vakuummatratze. Kinder die vorab schon mal die Möglichkeit hatten einen Rettungswagen genauer zu inspizieren haben im Notfall weniger Angst davor.


Sicherheits-TAG an der Volksschule Groß St. Florian:
Unsere Schulungsbeauftragte NFS Anne Kothé betreute gemeinsam mit RS Daniela Gaich eine Sicherheitsstation die die Schüler besuchten. „Die Kinder erfuhren und erlebten an verschiedenen Stationen, dass Unfälle keine Zufälle sind und dass sie selbst schon viel tun können, um sich vor (schweren) Unfällen zu schützen", betont Sabine Distl, Projektleiterin der „KinderSicheren Region SüdWestSteiermark".
Die SchülerInnen lernten div. Einsatzorganisationen kennen, besichtigten Einsatzfahrzeuge, testeten und trainierten ihre Geschicklichkeit und ihr Sicherheitswissen und übten sich in Selbstbehauptung.


Safety Tour des Bezirks Deutschlandsberg - in St. Stefan ob Stainz

Kindersicherheitstage in Pölfing Brunn und Arnfels

 

Zurück zur Übersicht