Symbolfoto der Mitgliedskarte

Fuhrparkerneuerung Ortsstelle Stainz

2. November 2020 | Zurück zur Übersicht

Der Fuhrpark der Ortsstelle Stainz umfasst mit Stand November 2020 38 Fahrzeuge - bestehend aus 15 Rettungsfahrzeugen, drei Rollstuhlfahrzeugen, zwei First Responder und 18 Behelfskrankentransportwägen (PKW).
Die Fahrzeuge werden im Schnitt vier (PKW) bzw. sechs Jahre eingesetzt bis sie durch neue ersetzt werden. Da die Lieferzeit unserer Fahrzeuge bis zu 1,5 Jahre dauert (Rettungswagen inkl. Ausbau), müssen wir weit im Voraus planen und bestellen.

So kommt es auch, dass wir trotz Covid-19 Pandemie, die auch uns durch einen massiven Rückgang der geplanten Krankentransporte trifft, heuer sieben neue Fahrzeuge auf der Ortsstelle St. Stefan erhalten haben. Neu im Fuhrpark sind drei Rettungsfahrzeuge VW T6 Hochdach, ein Rollstuhlbus VW T6 (auch für dringende Organtransporte benötigt), zwei Skoda Karoq und ein Mercedes GLB 200.

Durch den stätigen Austausch der Fahrzeuge können wir unseren Patienten eine sehr gute Transportqualität mit hohem Komfort bieten. Da wir überwiegend im ländlichen Bereich tätig sind, kaufen wir ausschließlich Allrad-Fahrzeuge. Wir müssen zu jeder Tageszeit - auch in der Nacht, wenn bei frischem Schneefall noch kein Räumungsdienst gefahren ist, zu unseren Patienten bzw. zum Einsatzort gelangen.

Zurück zur Übersicht