Symbolfoto der Mitgliedskarte

Fach - SozialbetreuerIn Behindertenbegleitung

Im Qualifikationsprofil stehen bei Fachsozialbetreuer/innen mit Schwerpunkt Behindertenbegleitung verstärkt und vertieft Kompetenzen der Beratung, Begleitung und Assistenz im Vordergrund. Fach Sozialbetreuer/ innen mit den Spezialisierungen Behindertenbegleitung üben ihre Tätigkeit in den zentralen Lebensfeldern von Menschen mit Behinderung, wie Wohnen, Arbeit/Beschäftigung, Freizeit und Bildung, aus.

Die konkreten Tätigkeiten bestehen in Maßnahmen der Anleitung, Anregung, Beratung, Assistenz, Förderung und erforderlichenfalls der Intervention. Bei Bedarf übernehmen Fach Sozialbetreuer/ innen eine weiter gehende oder gänzliche stellvertretende Durchführung von Verrichtungen.

Sie verfügen in folgenden Bereichen über spezifische Kompetenzen:
  • soziale Bedürfnisse
  • Beschäftigung/Arbeit
  • Freizeit
  • Bildung - Persönlichkeitsentfaltung
  • kritische Lebensereignisse
Inhalte:
  • Persönlichkeitsbildung
  • Sozialbetreuung allgemein
  • Humanwissenschaftliche Grundbildung
  • Politische Bildung und Recht
  • Medizin und Pflege
  • Leben-, Sterbe- und Trauerbegleitung
  • Haushalt, Ernährung, Diät
  • Schwerpunktspezifische Sozialbetreuung-Behindertenbegleitung

Im Qualifikationsprofil stehen bei Fachsozialbetreuer/innen mit Schwerpunkt Behindertenbegleitung verstärkt und vertieft Kompetenzen der Beratung, Begleitung und Assistenz im Vordergrund.