Symbolfoto der Mitgliedskarte

SEF-Ausbildung

Die Ausbildung zur/zum „Sicheren Einsatzfahrer/in" umfasst drei Schwerpunkte:

  • Spezielles Straßenverkehrsrecht
  • Spritsparendes Fahren
  • Fahrtechnik und Fahrdynamik

Ziel dieser Ausbildung ist, dass

  • die Sicherheit der Mitarbeiter, der Mitfahrer und vor allem der uns anvertrauten Patienten steigt.
  • durch eine sparsame Fahrweise die Umwelt besser geschont wird.
  • das Risiko an einem Verkehrsunfall beteiligt zu sein, sich so gut wie möglich verringert.
  • die Rücksichtnahme auf andere Verkehrsteilnehmer sich erhöht.