Symbolfoto der Mitgliedskarte

Verstärkung für Mantrailingteam aus Schweden eingeflogen

30. März 2011 | Zurück zur Übersicht

Am 19.03.2011 hat die Leiterin des Mantrailingteam des Grünen Kreuz Steiermark Verstärkung geholt. Das kleine Kooikerhondje Mädchen namens Lynn ist 8 Wochen alt und kommt aus der Nähe von Göteborg in Schweden. Sie ist eine sehr selbstbewusste junge Hündin. Die 2 Stunden Rückflug (Flugzeit) hat sie zum größten Teil verschlafen. Sie durfte den ganzen Flug über in der Tasche auf dem Nebensitz bleiben.

Die Begrüßung von zwei bereits in Ausbildung befindenden Rettungshunden - Bono und Finley - war sehr herzlich. Sie wurde gleich am ersten Tag (voll) in das Rudel integriert.
Nun beginnt für Lynn eine aufregende Zeit. Es ist nun äußerst wichtig, dass sie mit allen Alltagssituation vertraut wird. Dazu gehöht Autofahren, Menschenkontakt, Straßenbahnfahren und vieles mehr.

Mit dem Mantrailing Training beginnt sie bereits mit 9 Wochen. Es wird immer als Spiel aufgebaut und macht schon den Welpen einen großen Spaß. In der ersten Trainingsphase wird der Welpe auf den Geruchsgegenstand der zu suchenden Person gestellt (T-Shirt) und die Person läuft mit einem Spielzeug oder Leckerei etwa 5m -10m weit weg (immer auf Sicht!). Der Welpe wird auf Grund des Spieltriebes auf die Person zu laufen und bekommt die Belohnung. Dies wird immer und immer wieder wiederholt und der Hund bekommt eine Verknüpfung mit dem Geruchsgegenstand (Individualgeruch) und der Person. Wenn das über länger Zeit gut funktioniert, versteckt sich die zu suchende Person das erste Mal richtig. Die Ausbildung dauert über mind. 2 Jahre und steigert sich langsam. Es ist immer wichtig, dass die einzelnen Trainingsschritte gut gefestigt werden.

Der fertige Mantrailing - Rettungshund kann eine vermisste Person auf Basis eines Geruchsgegenstandes auch noch nach mehr als 36 Stunden auffinden. Um diese Fertigkeiten dem Hund beizubringen, trainiert die Hundestaffel des Grünen Kreuz Steiermark wöchentlich.
Die Hunde werden dabei immer wieder belohnt und haben sehr viel Freude bei ihrem Training.
Für Lynn hat nun die Ausbildung begonnen und sie ist mit Begeisterung dabei und entdeckt jeden Tag etwas Neues.

lynn_1

lynn_2

lynn_3

lynn_4

lynn_5

lynn_6

Zurück zur Übersicht