Symbolfoto der Mitgliedskarte

Schneechaos und 621 Einsatzkilometer im Dienste der Menschlichkeit.

27. Jänner 2005 | Zurück zur Übersicht

Am 3. Februar 2005 herrschte Schneechaos in weiten Teilen Österreichs. Besonders betroffen war die Obersteiermark und somit auch das Grüne Kreuz Ennstal / Ausseerland.

Mercedes G im Einsatz

Trotz enormer Neuschneemengen (es fielen innerhalb weniger Stunden bis zu 100cm! Neuschnee im Tal), unzählige Lawinensperren und einem nahezu totalem Verkehrsinfarkt auf Schiene und Straße gelang es den Einsatz kräften der Ortsstelle Grundlsee alle Patienten sicher ins Krankenhaus bzw. nach Hause zu bringen. Es wurden an diesem Tag alleine von der Grünkreuz-Ortsstelle Grundlsee 621 Einsatzkilometer zurückgelegt!
Das Grüne Kreuz hat somit wieder einmal seine Einsatzbereitschaft im Dienste der Menschlichkeit auch unter extremen Wetterbedingungen bewiesen.

Zurück zur Übersicht